Zum Hauptinhalt springen

IMAGINE Projekttagebuch 6: Diversität

Als ich mit Hermann Erlach über die Möglichkeiten einer künstlerischen Visualisierung zu MHMM und deren Präsentation philosophiert habe, war schnell klar, dass wir in dieser Digitalisierungskampagne einen haptischen Gegenpol zur oft nicht greifbaren digitalen Welt schaffen wollen. „Echte Pinselmalerei“ auf klassischen großen Leinwänden „zum Angreifen“ aber mit Digitalbezug im Inhalt. Um diesen Spannungsbogen gut zu […]

IMAGINE Projekttagebuch Teil 5: Das Buch...

In unserem Projekt „Imagine“ stecken so viele verschiedene Puzzleteile, die wir in der Fülle und Komplexität gar nicht leicht in die Breite bringen können. Daher beschließen wir ein eigenes Buch zum Projekt zu verlegen. Inhaltlich beschreibt es die Entstehungsgeschichte der Kunstwerke, deren Umsetzung sowie die Bedeutung der verwendeten Bildelemente.  In der Praxis sieht das nun […]

IMAGINE Projekttagebuch Teil 3: Visualis...

Von der Idee über eine erste Visualisierung zur Umsetzung – Auf Basis unserer Workshops (Projekttagebuch Teil 2) baue ich nun eine passende Gesamtstory entlang der 4 Themenbereiche auf. Dazu verwende ich für eine erste Visualisierung verschiedene Referenzbilder und eigene Skizzen, um meine inneren Bilder für die Workshopteams sichtbar zu machen. Nun sind meine Ideen für […]

IMAGINE Projekttagebuch Teil 2: CoCreati...

IMAGINE Projekttagebuch Teil 2: Konzeptphase Bevor ich mit dem eigentlichen Malen beginne, startet in unserem Projekt eine Co-Creation Phase. In 4 Online-Workshops werden mit ausgesuchten Microsoft Teams die 4 Themenschwerpunkte der Initiative philosophisch betrachtet und wir tauchen tief ab in unsere innere Bilderwelt. In diesem Prozess geht es darum, die inhaltlich wesentlichen emotionalen Bildelemente aus […]

IMAGINE Projekttagebuch Teil 1: Prolog

Mit dem Starten der Initiative “Mach heute Morgen möglich“ https://mhmm.at hat Microsoft Österreich gemeinsam mit über 100 Unternehmen einen kräftigen Impuls für die Digitalisierung in Österreich gesetzt. So vielfältig die digitale Welt ist, so unterschiedlich sind auch die individuellen Zugänge und persönlichen Perspektiven der Menschen zu diesem Thema. Aus diesem Grund wollen wir über einen völlig neuen […]