Ein Interview zum Saisonabschluss

28.3.2015 – Zauchensee: Nach einer spannenden Rennsaison als Sponsoren des jungen Nachwuchssportlers Matheo Ablasser, ziehen wir nochmals Resümee:

GUSSMAGG-art: „Wir sind heute in Zauchensee zum Saison Abschluss deines Vereins. Das war dein erstes Jahr bei deinem neuen Schiklub Hart-Purgstall. Wie ist es dir ergangen?“

Matheo: „Eigentlich war es ziemlich cool. Die Leute hier sind absolut spitze und sehr hilfreich. Ich hab mich gleich sehr wohl gefühlt. Durch die vielen Trainings hab ich mich technisch auch gut weiterentwickeln können. Auf die absolute Spitze fehlen mir jedoch noch 2 Sekunden. Die hol ich mir nächste Saison.“

GUSSMAGG-art: „Heute haben wir traumhaftes Wetter. Das war in diesem Winter nicht immer so. Wie bist du mit den Bedingungen zurechtgekommen?“

Matheo: „Ja richtig, es war teilweise ziemlich mies. Vor allem der weiche Kunstschnee, auf dem wir heuer oft fahren mussten, hat das Carven auf den Kanten erschwert. Aber alle haben die gleichen Bedingungen und es war ok für mich.“

GUSSMAGG-art: „Was war dein Highlight in der abgelaufenen Rennsaison?“

Matheo: „Der 3.Platz im Kombirace auf der Sommeralm bei schönstem Wetter.“

GUSSMAGG-art: „Und das Lowlight?“

Matheo: „In meiner Lieblingsdisziplin, dem Spezial Slalom in der Gaal, ist mir leider im 2.Durchgang auf dem Weg zum Stockerlplatz die Bindung aufgegangen und damit war´s aus.“

GUSMAGG-art: „Wie bereitest du dich auf die nächste Saison vor?“

Matheo: „In der Osterwoche fängt bereits mein Fußballcamp an und die Leichtathletiksaison steht auch vor der Tür. Somit mache ich mir über meine Kondition keine Sorgen.“

GUSSMAGG-art: „Was ist dein Ziel für nächstes Jahr?“

Matheo: „Ich werde weiter an meiner Technik feilen, damit ich nicht mehr so stark am Innenschi hänge. Auf alle Fälle weniger Ausfälle und mehr Podestplätze!“

GUSSMAGG-art: „Der heutige Tag war ja der offizielle Saisonabschluss des Vereins. Wie war der Tag ohne das übliche Training für dich?“

Matheo: „Einfach nur lustig. Wir haben uns abseits der Pisten so richtig ausgetobt. Ich war die meiste Zeit mit meinen Kumpels irgendwo im Wald unterwegs und hab das freie Fahren sehr genossen.“

GUSSMAGG-art: „Danke, dass wir als Sponsoren deine Saison so hautnah miterleben durften. Wir wünschen dir für dein nächstes Rennjahr alles Gute und viele Stockerlplätze!“

Matheo: „Vielen Dank, dass ihr mich so gut unterstützt habt. Ich werde nächstes Jahr wieder mein Bestes geben!“

Bilder der abgelaufenen Saison findet ihr auf
https://www.facebook.com/pages/Matheo-Ablasser

20150216_105647 20150216_105742 IMG_6319 IMG_6352 IMG_5900 IMG_5924