Freitag, 11.9.2015 – Faak am See – Kärnten. Später Nachmittag und das größte Harley Treffen Europas hat seinen Höhepunkt erreicht. Das permanente Geräusch der Motoren beschallt die Zeltstadt an der Hauptstrasse, der Geruch von Benzin liegt in der Luft und eine ganz besondere Menschenmenge bahnt sich den Weg durch die engen Gassen – Jeans und Leder, ausgefallene Outfits und Cowboystiefel, die Logos der verschiedenen Chapter. Das Blitzen der Chromteile in der tiefstehenden Sonnen irritiert immer wieder meinen Blick auf das ausgewählte Motiv. Mein Pinsel rasst über das Aquarellpapier, unmittelbar vor mir eine Harley mit deutschem Nummernschild, dahinter ein alter amerikanischer Schulbus. Um mich herum Gedränge und Lärm. Immer wieder reissen mich Anfragen aus meinem Publikum aus der Konzentration. Dann tauche ich wieder ein in das Motiv. Schritt für Schritt entsteht Tiefe im Bild und nach einer knappen Stunde signiere ich das fertige Werk. Eine echt coole Erfahrung, tolles Motiv, super Publikum und mein Aquarell geht mit seinem neuen Besitzer nach Deutschland. Danke an Christian Iberer (www.dertrainer.eu) für grandiose Fotos!

IMG_0034_DSC7676-2 _DSC7723_DSC7711 _DSC7713  _DSC7736 _DSC7748 _DSC7750 _DSC7757